Das Plakat der SSV Schweiz. Skimeisterschaften, 3. - 5. März 1939
Dieser Anlass war von Walter Looser, dem Besitzer des Hotels 'Sternen' und Hauptinitant der Iltiosbahn (Vizepräsident des Verwaltungsrates 1933 - 1939) nach Unterwasser geholt worden. Er war Präsident des Organisationskomitees, soll sich dabei aber überarbeitet haben. Im SSV Jahrbuch 1939 wird in dem Bericht über die SSV Schweizermeisterschaften 1939 folgendes über den Tod Walter Loosers berichtet:
"Nur wer einmal ein Rennen von solchem Ausmasse an leitender Stelle mitgemacht hat, kann ermessen, welche Unsumme an Arbeit es bringt. Die grösste Bürde der Last lud sich der Präsident des Organisationskomitees, Herr W. Looser, selber auf. Das war zu viel! Denn sein eigenes Hotel Sternen und sein Gutsbetrieb verlangen schon eine ganze Manneskraft. Er musste infolge Überarbeitung kurz vor dem Rennen die Zügel in andere Hände geben und als kranker Mann beiseite stehen. Walter Looser durfte noch die Vollendung seiner begonnenen grossen Arbeit erleben, dann aber erlag er einige Tage nach dem Rennen während eines Erholungsurlaubes einem allgemeinen Kräftezerfall."
Bild: Freundlicherweise von Sepp Wietlisbach, Wildhaus zur Verfügung gestellt, besten Dank!

Fenster schliessen

Design and Copyright:  Jörg Walker