Umbau 2005 der Drahtseilbahn
Unterwasser - Iltios (9)
Impressionen vom Umbau 2005 der Iltios-Bahn auf die neue 100cm Spurbreite

Abbruch der Metallbrücken (Ende April - Mai)

Das Projekt für den Umbau der Iltiosbahn sah vor, die Metallbrücken aus dem Jahr 1934 durch Neukonstruktionen zu ersetzen. Dementsprechend wurden die Brücken abgebrochen. Nachdem das Zugseil und die Seilrollen entfernt worden waren, ging es Mitte April zuerst der Brücke im Burenwald 'an den Kragen'. Kurz darauf, um den 20. April hatte auch das letzte Stündlein der beiden langen Brücke unterhalb und oberhalb der Ausweiche geschlagen.

Was übrig blieb, waren die Brückenwiderlager und die dazwischenliegenden, ebenfalls aus Bruchstein gemauerten Brückenpfeiler. Aber beide mussten 'abgespitzt' und umgebaut werden um sie an die neuen Stahlkonstruktion anzupassen. Die alten Metallstützen wurden gänzlich entfernt und durch völlig neue Pendelstützen ersetzt, was z. T. umfängliche Fundationsarbeiten verlangte.

Nach dem Abbruch wurden die alten Brückenelemente zerkleinert, mit dem Eurocopter Ecureuil AS 350 B3 der Heli-Linth AG zur Talstation geflogen und entsorgt.

Abbruch der Brücke im Burenwald
>br>
Die Burenwaldbrücke steht noch 
 
Zuerst werden die Schienen abgetrennt
 
Das unterste Segment ist abgetrennt
 
Das obere Widerlager der Burenwaldbrücke
 
Die abgetrennten Brückenteile werden zerlegt
 
Bereit für den Abtransport
 
 
Was ist hier geschehen ???
 
 
Die Brücke ist demontiert und abtransportiert
 
Die Baugrube für die unterste Pendelstütze wird ausgehoben
 
Überblick über die Baustelle Burenwaldbrücke
 
Baggerarbeiten unterhalb des oberen Widerlagers
 
Baggerarbeiten im Burenwald
 
 
Die Baustelle Burenwald von unten gesehen
 
Fundationsarbeiten für die zweite Pendelstütze
 
Die Fundamente für die Pendelstützen sind erstellt
 
Unteres Widerlager: Es wurde abgespitzt
 

Abbruch der Brücken oberhalb und unterhalb der Ausweiche

Oberhalb der Ausweiche: Der Abbruch geht los!
 
Ein Sement unterhalb der Sellamattstrasse wurde herausgeschnitten
 
Bahntrassee bei der Brücke über die Sellamattstrasse
 
Trassee unmittelbar oberhalb der Ausweiche
 
Abbruchtrümmer unterhalb der Ausweiche
 
Die ganze Brücke ist abgebrochen!
 
Das Widerlager ausgangs Burenwald
 
Szenerie oberhalb des Burenwaldes
 
Blick von der Ausweiche hinunter zu Burenwald
 
Brücke abgebrochen,
hier ist bereits aufgeräumt

 
Brückenwiderlager beim Burenwald, was übrig blieb
 
Einer der stehengebliebenen Brückenpfeiler
 
Eurocopter Ecureuil AS 350 B3 der Heli-Linth
 
Der Helikopter bringt Abbruchmaterial zur Talstation
 
Bis vor kurzem Bahnbrücke - jetzt Alteisen ...
 
Die alten Brücken werden entsorgt
 


Fortsetzung: Umbau der Wagen und Konstruktion der Brückenelemente
up-dated:  29. Juni 2005
Design and Copyright:  Jörg Walker
Contact us