Projekt Funi Wildhaus, Schaltschema Telefonanlage
Anstatt einer Telefonanlage gemäss des Konzessionsgesuches (siehe Projektbeschreibung), bei der die Schlittenführer bei Bedarf mit einem Metallstab einen Kontakt zu einem zwischen den Funispuren gespannten Draht herstellen musste, wurde schliesslich diese neu entwickelte Anlage gebaut, die mit einer permanenten Verbindung über die Zugseile versehen war. Die Funi Wildhaus soll die erste Funi gewesen sein, deren Telefonanlage auf diese Weise geschaltet war.
 
Quelle: Schweiz. Bundesarchiv, Bern, besten Dank!
 


[<< First] [<< Previous] [Next >]
 
Fenster schliessen

Design and Copyright: Jörg Walker