Gesamtansicht der Anlage
Auch wenn das Foto etwas jünger ist (60er Jahre) zeigt es doch sehr schön das ehemalige Trassee des Funi
und des darauf folgenden Skiliftes. Gut sichtbar ist die Waldschneise, aber auch die Talstation und das
Berghaus Stöfeli rechts neben der Bergstation sind zu erkennen.

Kenner der Stöfeli-Skiabfahrt können erkennen, wie schmal (und schwierig) damals die Abfahrt im untersten Teil des Stöfelihanges war, bevor dort ausgeholzt und die bequeme Ausfahrt aus dem Hang, der heutige Weg durch die "Müllenen" erstellt wurde. Auch vom unteren Teil der Surenboden-Abfahrt ist noch nichts zu sehen. Hier muss also noch erheblich gerodet worden sein ... Besonders augenfällig werden die Veränderungen, wenn man dieses Foto mit einer Aufnahme von heute vergleicht, siehe unten, Foto von Mitte April 2007.

Wer das Gebiet heute kennt, kann sich auch ein Bild machen, wieviel Wald die Stürme 'Vivian' und 'Lothar' zerstöhrt haben.
So befand z.B. sich die Bergstation/Wendrad des Übungslift Iltios direkt am Waldrand und die Bergstation des Espel-Skiliftes befand sich in dichtem Wald.

Aussicht vom Iltios auf die Stöfeli-Abfahrt vom 14. April 2007

Foto: Jörg Walker, 14.04.07


Fenster schliessen

Design and Copyright:  Jörg Walker