Wildhaus Anno Dazumal
Das Dorfbild und die bauliche Entwicklung von Wildhaus

Inhalt
 
Die Landschaften und Ortschaften verändern sich schleichend. Grossereignisse wie der Dorfbrand von Stein oder der Sturm 'Vivian' die das Bild schlagartig verändern sind seltene Ausnahme. Vielmehr wird hier ein neues Haus gebaut, dort brennt ein bestehendes Gebäude ab oder wird abgerissen und durch ein Neues ersetzt, oder es wird eine neue Strasse erstellt. Das nimmt man zwar durchaus wahr, aber meist nur als Einzelereignis.

Erst wenn man z.B. eine Ansichtskarte von 1932 neben eine solche von 1965 legt und beide mit dem vergleicht, wie es heute aussieht, wird einem bewusst wie gross die Veränderungen innert weniger Jahre waren. Und das leider nicht immer nur zum Positiven ...

Exemplarisch für diese Entwicklung ist der Wildhauser Dorfplatz: Zuerst entstand das neue Postgebäude, vermutlich nach Standardplänen der damaligen PTT, schlecht und recht in den Platz eingepasst. Das alte zweigieblige Konsumgebäude wurde abgebrochen und durch einen charakterlosen Allerweltsbau ersetzt, über dessen archtektonische Qualitäten ich mich nicht äussern will. Dann wurde das Hotel Hirschen ab den 60er Jahren sukzessiv um- und angebaut und aufgestockt, bis das alte Gebäude nicht mehr erkennbar war. Und 1972 entstand nach dem Brand das neue Hotel Sonne. Zum Glück wurden zwar die Gebäudeproportionen (mit Ausnahme des Hirschens) beibehalten, aber die Häusergruppe rund um den Platz ist heute trotzdem ein zweifelhafter historisierender Abklatsch der ursprünglichen.

Ebenfalls ein gutes Beispiel ist das Lisighaus: Anstelle der ursprünglich reinen Streusiedlung ist da ein Weiler oder Dorfteil entstanden, der sogar gewisse Zentrumsfunktionen übernommen hat.

Diese Seite soll nicht als systematische Darstellung der Entwicklung des Dorfes Wildhaus angesehen werden, dazu reichen weder das verfügbare Material noch meine Kenntnisse aus. Ich möchte einzig anhand der mir zugänglichen Bilder und Fotos einige der augenfälligsten Veränderungen des Dorfes in den letzten 100 Jahren aufzeigen.

Zu den Fotos: Die Bilder korrekt und genau zu datieren ist häufig unmöglich. Soweit dies möglich war, habe ich die Aufnahmedaten anhand von Gebäuden, deren Baujahr bekannt ist, aber auch anderer Bilddetails wie z.B. Autotypen zu bestimmen versucht. Trotzdem ist die Datierung zwangsläufig nur ungefähr oder sogar ungenau. Hinweise, Kommentare und Berichtigungen dazu sind daher mehr als willkommen!
Gerne hätte ich neben die alten Aufnahmen zum Vergleich neuere, aktuelle gestellt. Dies hätte mich aber leider in Konflikt mit dem Copyright der Ansichtskartenverlage gebracht und die Reproduktionsrechte zu kaufen, liegt nicht innerhalb meiner Möglichkeiten, da meine Homepage eine reine 'nonprofit' Angelegenheit ohne Sponsoren ist.


Wildhaus, Historische Darstellungen
 
 
Dorfbild
 
Wildhaus um 1900
Wildhaus, der 'Kirchplatz' um 1900
Wildhaus Lisighaus, Gesamtansicht um 1920
Wildhaus Lisighaus um 1920
Die Gegend 'Riet', ca.1920
Befang 1967 - Als der Bauboom begann
'Steili' und Vorderschwendi, ca.1940

 
Wildhaus Dorf & Schönenboden
 
...
Das ehemalige Postgebäude am Dorfplatz
Hirschen vor der Jahrhundertwende
Hirschen nach der Jahrhundertwende
Hirschen in den 20er Jahren
Hirschen und die 'Alte Post'...
Hirschen nach dem Brand 2001
Wildhauser Dorfplatz, ca. Ende der 30er Jahre
Kirche und Gasthaus Sonne, um 1900
Hotel Sonne, ca. 60er Jahre
 Zwingliheim
Sonnenheim, ca 40er Jahre
Der Gasthof 'Alpenhof'
Ehemalige Milchzentrale, um 1940
Betrieb vor der Milchzentrale
Metzgerei Eigenmann, ca.1939
'Tanzhaus', der frühere 'Leuen'
''Rössli' 1890, Seewies Schönenboden
Gasthaus Schönenboden 1910
Gasthaus Schönenboden in den 50er Jahren
Die ehemalige Silberfuchsfarm im Dörfli


Fortsetzung:  Lisighaus, Riet, Oberdorf und 'Schattenseite', einzelne Gebäude
 
up-dated:  18. Jan. 2005
Design and Copyright:  Jörg Walker
Contact us